Aktivitäten

Eisstockschießen, Canyoning, Wakeboarden u.v.m.

Canyoning

Die Erlebnisschlucht in Stall im Mölltal bietet Ihnen ein unvergessliches Abenteuer, die Faszination Canyoning – eine Mischform von Alpinismus und Wildwassersport.

Durchwandern Sie mit uns die „Wölla“ und erleben Sie die Natur in Ihrer Vollendung.

Bei uns brauchen Sie keine Voraussetzungen außer die Lust auf Abenteuer. Geeignet für Mann und Frau von 14 – 99. Unsere Schluchtenführer sind auch Wildwasser-, Berg- und Flugretter.

Abseilen, Springen, Rutschen, Schwimmen - was das Herz begehrt!

Alles was Sie jetzt noch brauchen sind 3 Stunden Zeit und eine Badehose. Die Spezialausrüstung stellen wir Ihnen zur Verfügung.

 

Wakeboard und Wasserski

Beim Gößnitz-Stausee in Stall gibt es seit Juli 2013 mit dem "Wake Stall" ein modernes, neues Sportangebot.

Wakeboard-Lift

Auf der zu 90 Prozent in Eigenregie errichteten Wakeboard-Anlage fährt man auf einem Board stehend zwischen den 200 Meter auseinander liegenden Stützen hin und her. „Man muss sich das ähnlich wie bei einem Schlepplift vorstellen. Auch sind Hindernisse eingebaut, die ähnlich sind wie jene, die es im Winter für Snowboards gibt", erklärt Oberrainer. Der Kicker (Schanze) ist vier Meter lang, zwei Meter breit und 1,30 Meter hoch, die Stepdown-Box ist 22 Meter lang, einen Meter breit und 1,5 Meter hoch.

 

Schwimmen

 Wer Abkühlung sucht oder seine Schwimmübungen ausdehnen will, findet im glasklaren Gößnitz-See (Trinkwasserqualität) ideale Voraussetzungen. Den anderen Badefreudigen steht in Stall ein beheiztes Schwimmbad mit angenehmen 26 Grad Wassertemperatur zu Verfügung.

 


Radfahren

Der Glocknerradweg R8 bietet eine ca. 80 Kilometer lange, fast durchgehende, asphaltierte Strecke. Der Ausgangspunkt des Radweges befindet sich in Heiligenblut, am Fuße des Großglockners. Der Radweg schlängelt sich durch das gesamte Mölltal,bis nach Möllbrücke und geht dort nahtlos in den Drauradweg über.

Schifahren

Unsere Liftanlage "Tauchnerfeld" mit einer Länge von ca. 200 Metern bietet vor allem Kindern und Anfängern die Gelegenheit, die Kunst des Schifahrens zu erlernen oder den vorhandenen Fahrstil zu verbessern. Die jährlich stattfindenden Veranstaltungen und der Nachtschilauf sind die saisonalen Höhepunkte. Der in den Weihnachtsferien angebotenen Kinderschikurs erfreut sich bei den "Kleinen" großer Beliebtheit.

stockschießen

 

Es besteht die Möglichkeit, auf 2 Eisbahnen sein Geschick beim Eisstockschießen unter Beweis zu stellen. So bieten der Gasthof Reichhold und  das Seehäusl auf bestens vereisten Bahnen, ausgezeichnete Bedingungen.

Natürlich wird auch im Sommer der Stock geschwungen.